menu
menu

Team

Spezialisten-Team

Die Mitarbeiter von Mobycon kommen aus verschiedenen Bereichen, was es uns ermöglicht, das Gesamtbild jeder Situation zu betrachten. Anstatt uns nur auf die physische Infrastruktur zu konzentrieren, betrachten wir auch die Menschen, die sie nutzen.

Wenn Sie eine spezielle Anfrage haben, zögern Sie nicht, sich mit einem unserer Beraterinnen und Berater in Verbindung zu setzen!

Johan Diepens

‚Jeder ist ein Mobilist; Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Meiner Meinung nach sollten wir die Menschen zur Aktivität ermutigen, so dass ein gesunder Lebensstil zu unserer täglichen Routine gehört. Innerhalb des gesamten Mobilitätssystems müssen wir an eines immer denken: Jeder hat das Recht, nach Hause zu kommen!‘

Gründer und Direktor
j.diepens@mobycon.com

Bernhard Ensink

‚Nachhaltige Mobilität für alle – das ist, worum es mir geht. Die Basis dafür bildet die Kombination und Integration der Sub-Systeme Zu Fuß Gehen, Radfahren und Öffentlicher Verkehr in einem nachhaltigen Verkehrssystem. Das ist essentiell für die Nachhaltigen Entwicklungsziele, insbesondere für Ziel #11: Nachhaltige Städte und Gemeinden. Gerne arbeite ich daran mit dem Mobycon Team und unseren Auftraggebern.‘

Strategischer Berater
b.ensink@mobycon.com

Erik Ooms

‚Wir müssen unsere Städte in attraktive, klimaneutrale und soziale urbane Räume umwandeln. Aktive Mobilität (Fahrrad und zu Fuß), öffentliche Verkehrsmittel und kurze Wege sind hier von zentraler Bedeutung. Ich möchte zusammen mit anderen Organisationen, praxis- und wirkungsorientierte Forschung betreiben, wobei wir das Rad nicht neu erfinden, sondern voneinander lernen und Wissen und Erfahrungen zwischen Länder und Regionen austauschen.‘

Projektentwickler
e.ooms@mobycon.com

Angela van der Kloof

‚Planung, Förderung und Bildung für das Radfahren sind großartige Instrumente. So entstehen Orte, wo Menschen gesund sind und sich einbringen – nebenbei steigern sie die Qualität des Lebensumfelds.‘

Strategische Beraterin
a.vanderkloof@mobycon.com

Lennart Nout

‚Das Zusammenspiel der verschiedenen Modalitäten innerhalb der Städte fasziniert mich. Ich bin immer auf der Suche nach der besten Lösung für die Stadt und ihre Bewohner, wobei ich dem Fahrrad besondere Aufmerksamkeit schenke. In den Niederlanden und im Ausland gebe ich Workshops zur Entwicklung der Fahrradkultur, zur strategischen Netzplanung, zur Straßengestaltung und zur Gestaltung von Kreuzungen.‘

Leiter der internationalen Strategie
l.nout@mobycon.com

David Wansink

‚Das Beste aus den Menschen herauszuholen, das gefällt mir besonders. Damit sie all ihre Qualitäten mit viel Spaß einsetzen, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen: Die Gesellschaft weniger abhängig vom Auto zu machen!‘

Ressourcen-Manager
d.wansink@mobycon.nl

Erik Wahle

‚Gute Beratung geht Hand in Hand mit gründlicher Recherche. Ich führe jede Untersuchung als maßgeschneidertes Projekt für den Kunden durch. Auf diese Weise gehe ich auf jeden spezifischen Wunsch ein. Die Forschungsergebnisse nutze ich dann für nützliche und konkrete Ratschläge.‘

Ressourcenmanager Forschung
e.wahle@mobycon.nl

Otto Cazemier

‘Ich vermittle taktische und praktische Strategien. Vor allem interessiere ich mich für Verkehrs- und Transportprozesse, an denen eine Vielzahl von Interessengruppen und Akteuren beteiligt sind. Als Teamplayer trage ich aktiv zu Lösungen bei und bin offen für die Ideen anderer.’

Leitender Berater 
o.cazemier@mobycon.com

Martijn van de Leur

‚Innovation und intelligente Mobilitätslösungen faszinieren mich. Genauso wie Entwicklungsprozesse mit Interessenvertretern, einschließlich des Endnutzers. Ich habe jahrelange Erfahrung mit Verkehrs- und Transportstudien und arbeite an Rad- und Verkehrssicherheit, Mobilitätsmanagement und Mobilitätskonzepten.‘

Kaufmännischer Direktor
m.vandeleur@mobycon.nl

Wim van Tilburg

Strategischer Berater
w.vantilburg@mobycon.nl

‚Was mich in meiner Arbeit bewegt ist das Organisieren, sodass Menschen sich auf eine angenehme, sichere, gesunde und dauerhafte Art und Weise im Verkehr bewegen können. Dafür ist die Verbindung zwischen öffentlicher Raum, Ökonomie, Umwelt und Mobilität von essentieller Wichtigkeit und das regelt sich nicht von selbst. Die Interessen können widersprüchlich sein, oft ist es ein regelrechtes Puzzel, um Lösungen zu finden, aber gerade das macht mir sehr viel Spass. Die Zukunft liegt für mich vor allem bei den Fussgängern, Fahrradfahrern und das Öffentlichen Verkehr.‘

Ronald Jorna

‚ICT machen die Transportkette intelligenter und tragen zu einem effizienteren und nachhaltigeren Transport bei. Ich forsche darüber, wie die ICT die Sicherheit und den Komfort von Radfahrern erhöhen können und bin ein glühender Verfechter der intelligenten Mobilität. Die europäische Zusammenarbeit und der Wissensaustausch sind in dieser Hinsicht wichtig. Die Entscheidung für eine Modalität ist ein Kompromiss zwischen Zeit, Kosten, Lebensqualität und Gesundheit.‘

Leitender Berater ICT & Güterverkehr
r.jorna@mobycon.nl

 

Alex Roedoe

‚Ich verbinde Wissen mit einer strategischen, strukturierten und praktischen Sichtweise auf Verkehr und Transport. Meine Expertise liegt in den Bereichen Raumplanung, Verkehrs- und Transportstrukturen, Gestaltung des öffentlichen Raums und Verkehrsmanagement.‘

Leitender Berater
a.roedoe@mobycon.nl

Robjan Schmidt

Berater Mobilität
r.schmidt@mobycon.com

‚Ich bin überzeugt, dass gesunde Menschen glückliche Menschen sind. Deshalb möchte ich zu einem Umfeld beitragen, das aktive Fortbewegung ermöglicht und damit weniger abhängig vom Auto ist. So können durch nachhaltigen Verkehr an einer Zukunft mit mehr Lebensqualität arbeiten.‘

Babet Hendriks

‚Mich beschäftigt, wie die Menschen sich täglich bewegen, warum sie das tun und wie wir diese Entscheidungen beeinflussen können. Ich lasse mich von dem Raum um mich herum inspirieren und arbeite an einer Welt, in der Alternativen zum Auto für alle Menschen zugänglich sind.‘

Beraterin Mobilität
b.hendriks@mobycon.nl

Marin Breukelaar

Mobilitätsberaterin
m.breukelaar@mobycon.nl

‚Unsere Straßen und Radwege sind in den letzten Jahren immer voller geworden, was zu immer längeren Staus auf Autobahnen und überfüllten Radwegen geführt hat. Ich finde es wichtig, an Lösungen für diese sichtbaren Probleme zu arbeiten und so zur Lebensqualität und Nachhaltigkeit in den Niederlanden, aber auch in anderen Ländern, beizutragen.‘

Evert-Jan Hekman

Mobilitätsberater
e.hekman@mobycon.nl

‚Mobilität hat Gemeinsamkeiten mit verschiedenen gesellschaftlichen Themen wie Nachhaltigkeit, Wohlbefinden und Inklusion. Die Anwendung und Entwicklung verschiedener Forschungsmethoden zur Untersuchung des Mobilitätssystems trägt zu einer gesunden, nachhaltigen und inklusiven Stadt bei. Dazu beizutragen gibt mir viel Energie.‘

Florian Baumgart

Freier Mitarbeiter
info@mobycon.com

‚Eine erfolgreiche Verkehrswende heißt für mich, den Energieaufwand des Verkehrssektors zu reduzieren und sichere Mobilität zu gewährleisten. Dabei entstehen lebenswerte Städte – für alle Menschen.‘

Rik van der Graaf

‚Bei der Mobilität geht es um Menschen, die jeden Tag die Wahl treffen, wie sie von A nach B kommen wollen. Welche Wahl getroffen wird, hängt von vielen Faktoren ab. Als Verkehrswissenschaftler untersuche ich dieses Verhalten, gehe auf die Zielgruppe ein und berate, wie und mit welchen Maßnahmen Entscheidungen beeinflusst werden können.‘

Berater Mobilität
r.vandergraaf@mobycon.nl

Eveline de Jong

‚Ich betrachte Mobilitätsfragen in Bezug auf Infrastruktur, Parken und Forschung aus verschiedenen Perspektiven. Auf lösungsorientierte, analytische und kreative Weise suche ich nach der besten Lösung für alle Beteiligten.‘

Beraterin Mobilität
e.dejong@mobycon.nl

Eelco Bos

‚Ich finde komplexe Mobilitätsfragen herausfordernd. Während meines Studiums der Verkehrswissenschaften und der Kulturgeographie habe ich gelernt, diese Probleme mit professionellem Wissen und einem Auge für die Umwelt zu lösen.‘

Berater Mobilität
e.bos@mboycon.nl

Melissa Bruntlett

‚Ich glaube, man muss eine großartige Geschichte erzählen, um Städte für alle zu schaffen. Multimodale Verkehrsmittel für ein Mainstream-Publikum zu fördern bedeutet, die Geschichten der Menschen zu erzählen, die von verbesserter Fußgänger- und Radfahrerfreundlichkeit profitieren. Zu zeigen, was möglich ist, wenn wir die Gestaltung unserer Straßen und öffentlichen Räume überdenken. Ich versuche Menschen zum Gestalten von Orten zu inspirieren, an denen unsere Kinder gedeihen können und der Weg durch die Stadt sicher, einfach und schön ist.‘

Beraterin für Mobilitätsmarketing und internationale Kommunikation
m.bruntlett@mobycon.com

Marjolein Meurs

‚Jeder ist irgendwie mit Mobilität beschäftigt oder hat eine Meinung dazu. Ich finde die Kombination von Mobilität und Verhalten äußerst interessant. Wie bewusst sind sich die Menschen über ihre Verkehrsmittelwahl und mögliche Alternativen? Warum sind unsere Routinen so festgefahren? Warum ist es so schwierig, das Verhalten zu ändern? Ich verstehe Mobilität, indem ich schwierige politische Fragen in einen praktischen Forschungsansatz überführe, der zu Ergebnissen führt, mit denen unsere Kunden wirklich weitermachen können.‘

Beraterin
m.meurs@mobycon.nl

Jan Burger

‚Beim Handel geht es nicht nur um Geld, sondern auch darum, die richtige Lösung zur richtigen Zeit zu finden. Ich bin verantwortlich für die Förderung und Entwicklung unserer Dienstleistungen und Produkte. Der Schlüssel zum Erfolg? Ich handele immer nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden.‘

Relationship-Manager
j.burger@mobycon.nl

Robin Kleine

‚Alle Arten von Entwicklungen und Innovationen verändern unsere Mobilität. Diese Innovationen reichen von Datenanwendungen bis hin zu neuen Formen der Zusammenarbeit. Mein Ziel ist es, sicherzustellen, dass diese Veränderungen zu einer nachhaltigen Mobilität und einem angenehmen Lebensumfeld für alle führen.

Meine strategische Sichtweise und mein breites Interesse in diesem Bereich sorgen dafür, dass ich neue Themen schnell verstehe und so zu diesem Ziel beizutrage.‘

Berater Mobilität
r.kleine@mobycon.nl

Matthijs Dekker

‚Verkehr und Transport sind unglaublich breite Themen. Jeder muss sich damit befassen, und jeder hat seine eigene Meinung dazu. Es ist daher wichtig, unsere Lösungen für Mobilitätsfragen durch gründliche Forschung so gut wie möglich zu untermauern. Ich sehe die zunehmende Verfügbarkeit von Daten als eine gute Gelegenheit, Mobilitätsprobleme noch gezielter zu lösen.‘

Junior-Berater
m.dekker@mobycon.nl

Stephen Kurz

‚Obwohl wir stark von unserer Umwelt beeinflusst werden, kann eine effektive Stadtgestaltung uns helfen, nachhaltige, gesunde und sichere Entscheidungen zu treffen. Nicht, weil wir uns dann unserer Entscheidungen bewusster sind – sondern weil wir es nicht sind. Ein guter Städtebau macht die „richtige“ Wahl leicht. Um dies zu erreichen, bevorzuge ich außergewöhnliche Ansätze zur Erforschung und Entwicklung von Lösungen für städtische Probleme.‘

Berater für städtische Mobilität
s.kurz@mobycon.nl

Marijn Diepens

‚Neben der Installation von Kameras für die Forschung mache ich auch Videos. Projekte, zu denen wir beraten oder die wir durchgeführt haben, kann ich in Bildern bearbeiten, so dass die Vor-, Zwischen- und Endphasen gut visualisiert wird. Sowohl mit der Kamera in der Hand als auch mit der Drohne durch die Luft!‘

Mitarbeiter Forschung
m.diepens@mobycon.nl

Johan Eggink

‚Im interessanten Bereich Mobilität eine Kombination aus allen Verkehrsträgern dringend erforderlich. Meine Leidenschaft ist es, dieses Gesamtmobilitätssystem in einer immer stärker beschäftigten Gesellschaft so gut wie möglich zu gestalten. Mit der Durchführung verschiedener Studien und der Beratung von Kunden trage ich zu einer besseren Erreichbarkeit bei.‘

Junior-Berater 
j.eggink@mobycon.nl

Irene Janssens

‚Organisation und Kommunikation sind meine Leidenschaft! Ich organisiere Konferenzen, Seminare und Geschäftsreisen, national und international, mit großer Begeisterung. Auch das Marketing und die Kommunikation von Mobycon sind bei mir in guten Händen.‘

Management-Assistentin
i.janssens@mobycon.nl

Giorgia Berrevoets

‚Gute grafische Entwürfe erzählen eine Geschichte und entsprechen dem Zweck einer Idee oder eines Produkts. In meiner Arbeit suche ich immer nach der idealen Mischung aus Kreativität und Funktionalität. Gutes Design spricht für sich selbst.‘

Grafikdesignerin
g.berrevoets@mobycon.nl

Naomi Leerentveld

‚Wie eine Spinne im Netz sorge ich dafür, dass alles reibungslos läuft. Ich unterstütze meine Kolleginnen und Kollegen bei Bedarf, mache Termine und verwalte ihre Tagesordnungen. Darüber hinaus bin ich in der Personalpolitik tätig und kümmere mich um die Rechnungsstellung.‘

Sekretärin
n.leerentveld@mobycon.nl

Monique Hauser

‘Es macht mir jedes Mal Spaß, zur Arbeit zu gehen – und ich bin gespannt, was der Tag bringen wird. Ich bin am besten, wenn ich alle Bälle in der Luft halten kann und abends meinen Computer mit Genugtuung schließen kann. Agenda-Management, Kundenkontakt, Unterstützung von Kollegen oder für alle (nicht) alltäglichen Aktivitäten können Sie mich kontaktieren. Probleme sind da, um gelöst zu werden!’

Sekretärin
m.hauser@mobycon.nl

Benjamin Lang

‘Mobilität ist nicht nur Privatsache, sie beeinflusst auch das Umfeld der Menschen um uns herum. Ihre Infrastruktur sollte Städte nicht zerklüften, sondern verbinden. Ich bin der Überzeugung, dass gezielte Förderung des Umweltverbunds nicht nur in Bezug auf Luftreinheit und Klimaschutz wichtig ist, sondern auch einen positiven Beitrag zu sozial gerechteren Städten für jung und alt leisten kann. Dabei sollten wir nicht vergessen, öffentliche Räume spielerisch zu gestalten!‘

Freier Mitarbeiter
info@mobycon.com